Erwachsene

Erwachsene
© prodente e.V.

Immer mehr Erwachsene legen Wert auf ein strahlendes Lächeln, haben aber Bedenken wegen optischer Einschränkung während der Behandlungsphase. Besonders für die Erwachsenenbehandlung gibt es aber Behandlungsmethoden, die eine nur sehr geringe optische Einschränkung darstellen.

Information

Eine kieferorthopädische Behandlung kann grundsätzlich in jedem Alter durchgeführt werden, Voraussetzung ist allerdings: gesundes Zahnfleisch (keine Parodontose) und Einschränkungen müssen auch bei Brücken und Kronen gemacht werden. Erwachsenenbehandlung (nach dem 18. Lebensjahr) ist eine Privatbehandlung und wird von der gesetzlichen Krankenkasse nicht bezahlt.